Im 4. Hieb

Die Wieden ist der 4. Wiener Gemeindebezirk und liegt innerhalb des Gürtels, der an Stelle des ehemaligen Linienwalls angelegt wurde. Der Bezirk entstand 1850 durch Eingemeindung mehrerer Vorstädte, 1861 wurde er geteilt und verlor einen Teil seiner Fläche an den neu geschaffenen 5. Bezirk, Margareten. Die Wieden wurde 1137 im Tauschvertrag von Mautern erstmals genannt, sie ist damit eine der am frühesten genannten Vorstädte Wiens.

Wiedner Hof
Weiterlesen

Durch die Parks von Wieden

Streetart in Wieden

Die Wieden gilt als die älteste Vorstadt Wiens. Nach den Zerstörungen bei den Türkenbelagerungen entdeckte der Adel die beliebte Vorstadt und es wurden prächtige Palais entlang der Wiedener Hauptstrasse gebaut.
Wir starten heute eine Tour durch die Parkanlagen von Wieden. Dazu nutzen wir den Multi-Geocache GC90JC4 – Parks im 4ten – Quer durch die Wieden von Rageo1.

Weiterlesen

Osterevent 2019

Seit vielen Jahren sind wir wieder einmal zu Ostern in Wien. Das Wetter wieder ideal für eine Radltour und so gings mit unseren Geocachereseln  Richtung Event. Die Luftlinie  von 8,3 km entpuppten sich mit den Rad als 12 km. Wir schafften es dank dem zügigen Schrittmacherin-Tempo von Donna Makrella rechtzeitig zum Treffpunkt, wo schon einige CacherInnen in Gespräche vertieft waren. Ein schwedisches CacherInnenduo aus Skane verpasste diesem Event zuerst einen internationalen Touch. Später besuchte uns ein deutsches Quartett. Im Rahmen des easterhegg des Chaos Computer Club Wien von 19. – 22. April gab es diesen Osterevent  (GC83R4T) – herzlichen Dank dafür an Columbia19. Weiterlesen