Freude in der Freudenau

Bevor wir uns in den „Dschungel der Freudenau“ wagen, radeln wir einige Kilometer zur Donau und ab dem Kraftwerk Freudenau geht es dann stromaufwärts, dem Radweg entlang der Praterspitzstrasse bis zur Lindmayerstrasse, wo wir die Eisenbahnlinie und die B14 Richtung Freudenau überqueren können.

Blick auf das Kraftwerk Donaustadt – Wirkungsgrad Weltmeister aus Wien lt. Beschreibung von Wien Energie – Selbst wenn nur Strom erzeugt wird, erzielt die Anlage einen Wirkungsgrad von 58 Prozent. Werden die Turbinen des Kraftwerks für Strom und Fernwärme genutzt, steigt der Wirkungsgrad auf über 86 Prozent.

Nach 7 km erreichen wir den Cache von Willz123hase – GC8HDXW – Freude in der Freudenau. Da die Vegetation sich erst so richtig entwickelt und die letzten Tage ziemlich trocken waren, kommen wir gut zum Cache. Wir haben eine stolze Ansammlung von Gästen angetroffen. Danke für das Zeigen dieses Ortes.

Quer durch die Kulturhauptstädte Europas

Nach weiteren 2,6 km erreichen wir beim Heustadlwasser die nächste Dose. Den Mystery von jongletti – GC4YFFH haben wir bereits zu Hause gelöst. Herzlichen Dank für das Rätsel zum „Querdenken“ mit den Kulturhauptstädten Europas. Wir hatten Glück, dass Montag nachmittags noch nicht soviele Muggels unterwegs sind.

Am Retourweg versuchten wir uns noch als Ornithologen am gleichnamigen Cache von crazy lexcar – GC8CC88. Nach 10 km hatten wir uns heute im dritten Logbuch eingetragen. Nun radelten wir über die Prater Hauptallee, vorbei am Lusthaus und auf der Gärtnerstrasse bis zum Ostbahnsteig, wo wir den Donaukanal überquerten. Am rechten Ufer des Donaukanals entlang der Simmeringer Lände ging es heimwärts.

Unsere Tour

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s