Bremerhaven

Der heutige Morgen begann mit einem lukullischen Frühstück zubereitet vom frühen Vogel Autkar.

Bei unserem Frühstück ist sehr beliebt,
wenn‘s Schinken, Käse und Gemüse gibt
Müsli, Joghurt und Früchte ganz frisch
fein zubereitet kommt es auf den Tisch

Nach dieser tollen Stärkung gehts zuerst zum Hofladen Icken in Sievern, wo wir uns mit Köstlichkeiten für die nächsten Tag eindecken.

Bremerhaven ist unser heutiges Ziel. Natürlich zieht es uns „Landratten“ sofort in den Hafen. Das Deutsches Schifffahrtsmuseum mit den zahlreichen Schiffsexponaten, die allerdings in der Winterzeit versperrt sind, zieht uns in seinen Bann.

Sie grüßt zur Schleuse herüber

Der erste Cache des heutigen Tages war Baltimore Pier. Der Cache erinnert an 12. September 1830 als die „DRAPER“ aus Baltimore als erstes Schiff in den gerade fertig gestellten Hafen einlief. Balitimore verbindet mit Bremerhaven eine lange Tradition der Auswanderung. Mit dervTaufe der Kaje im Jahr 200auf den Namen Baltimore Pier erinnert die Seestadt an die enge Verbindung. Wir haben uns um 12:37 ins Logbuch eingetragen.

Bei der Schleuse Alter Hafen suchten wir das nächste Doserl. Im Jahre 1827 wurde in Bremerhaven mit dem Bau des ersten künstlichen Hafenbeckens (Alter Hafen) begonnen. Der holländische Wasserbauingenieur Jacobus Johannes van Ronzelen führte diesen Bau durch. Das Hafenbecken wurde durch eine Schleuse vom Tideeinfluss getrennt. Die Schleuse war in dem Bereich, in dem der Cache liegt.

Am Weg zum Trafi hinterm Deich

Der Tradi hinter dem Deich… bietet keine tolle Aussicht, was hier schon sehr außergewöhnlich ist. Donna Makrella die Erste und ich verewigten uns im Logbuch um 13:13.

Am Deich entlang links die Weser und die Hohewegrinne rechts die Hinterseite des Schifffahrtsmuseum bis zum Willy Brandt Platz. Hier am Platz steht auch das Auswanderer-denkmal. Wir suchen den nächsten Cache beim Simon-Loschen-Turm, drr älteste noch im Betrieb befindliche Festlandleuchtturm an der Nordseeküste. Mehr Infos findet ihr im Listing. Wir finden den Cache um 13:48. Nun stärken wir uns und manche machen eine ausgiebige Shoppingtour und nuzen die Sonderangebote.

Herzlicher Dank an die Owner, die uns mit ihren Caches die Tour am heutigen Tag ermöglicht haben – DANKE an GrafZahl75 – FerrariGirlNr1 – Butjer und sorocos.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s