Wer in Zelten leben kann, steht sich am besten

obiges Zitat ist von Goethe

Im Urlaub sind wir oft den unterschiedlichsten Sesseln in unterschiedlichsten  Landschaften begegnet. Zeit sich ein paar Gedanken über Funktionen und Bedeutung von Sesseln oder Stühlen zu machen.

Der Sessel als Ort des Ausruhens oder der Erholung. Hier setzt man sich hin, mehr oder weniger ergonomisch, entlastet den Körper, und ruht sich aus. Man setzt sich meistens auf einen Sessel, wenn man etwas genüßlich essen wiil – nur Eilige stehen heißt ja dann auch Fast Food.

An der Küste in Skottevik

Der Sessel in der Freizeit – Fernsehsessel, Massagesessel – da gibt es die teuersten und tollsten Kreationen. In meiner Kindheit war es unter Arbeiterfamilien auch eine kleine Statusfrage welches Fauteuil man im Wohnzimmer stehen hatte. Normal mit welchem Bezug, einzeln oder mehrere oder gar aus Leder.

Andere geben Sesseln Namen und machen riesige Geschäfte damit wie Poäng, Söderhamn, Kivik, Agen, Vedbo, usw… Wir dürften das neue Projekt Sandflo entdeckt haben

In Vemmetofte

Dann gibt es Sessel, da geht man nicht so gerne hin – zum Beispiel auf den Zahnarztsessel. Mir fällt da immer das Surren der Bohrer ein.

Ein breites Repertoire nehmen Ssesel bei der Machtdarstellung ein. Der Chefsessel oftmals je mächtiger umso protziger und größer das Büro. In klugen Firmen wird auf Funktionalität geschaut und nicht auf Hierarchie. Wie heikel solche Positionen sein können sagt ja auch Sprichwort: „Man sägt an seinem/ihrem Sessel!“

In Fagernes

In der Kirche wird aus dem Sessel der Stuhl. Der Beichtstuhl das Machtzentrum des Gemeidepfarrers. Er der Einzige, der die Sünden  der Gemeindemitglieder kennt. Früher hatte das mit sitzen nichts zu tun, hier musst man knienend vor dem sitzenden Pfarrer seine Sünden preisgeben, wie das heute ist, weiß ich nicht. Oberster Sessel der Katholiken der Heilige Stuhl in Rom. Wahrscheinlich deshalb, weil meistens sehr alte Männer, auf diesem Sessel sitzen.

Wenn aus dem Sessel ein Thron wird bewegen wir uns in den Spähren der Monarchien.  Der Thron meist höher angeordnet als Insignum der Macht. Üppig ausgestattet aus teuren Materialien.

 

Welche Bedeutung von Sesseln oder Stühlen kennt ihr?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s