Unser Nachbar „Fritz“

28. April 2018

Heute lernen wir „Fritz“ unseren älteren Nachbarn kennen. Quasi ein Reiseveteran – mit seinem selbst eingerichteten VW-Bus sind er und seine Frau in jüngeren Jahren quer durch Europa unterwegs gewesen bis zum Nordkapp und im äußersten Norden Schottlands waren sie. Er ist hier Gründungsmitglied der Campersiedlung. Als er hier das erstemal war gabs nur eine Wiese. Motorboot hatte er auch, allerdings haben sie ihm beide Motoren gestohlen und seitdem verzichtet er darauf. Er meinte nur im Alter lassen es Beiden ruhiger angehen.

Schleuse Persenbeug

Unsere „Rad-Geocaching-Tour“ führt uns von Willersbach stromaufwärts auf der „Freiensteiner Strasse“ zur Donaubrücke nach Persenbeug. Am linken Donauufer nutzen wir den Treppelweg stromabwärts um eine Geocaching-Serie mit Piratenschatz – Relax – Leuchtturm – Cocktails – Flaschenpost -Sommer, Somme, Strand und Meer zu finden und gleichzeitig die Fragen für den Bonus zulösen. Der Weg führt uns bis zum Bonus und dann gings zurück zur Donaubrücke nach Ybbs. Die Ybbsiade prägt zur Zeit das Stadtbild – wir brauchen nur ein paar Lebensmittel. Hier in Ybbs genauso wie in anderen Städten- die Zentren sind von Nahversorgern befreit. Man muss an den Stadtrand zum Einkaufen. Insgesamt radeln wir heute 30,57 km.

Am Abend bekommen wir Besuch von einer niederländischen Familie mit Campinganhänger, zwei Radfahrern und einem Kanuten.

Ausblick auf Ybbs vom linken Donauufer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s